Schützenkompanie Pfunds

Grusswort Obmann

Im Namen der Schützenkompanie Pfunds möchte ich alle die unsere Website gefunden haben recht herzlich willkommen heißen.
1 10 11 12

Grossbrand in Pfunds 2004

Am 9.8.04 wurde das Wohnhaus und landwirtschaftliche Gebäude der Familien Wachter und Dangl durch einen Großbrand vollständig zerstört. Auf Initiative des Hauptmannes Wilfried Grießer, der Schützenkompanie Pfunds, fanden sich Tags darauf einige Mitglieder der Pfundser Schützen am Brandort ein und halfen tatkräftig und unentgeldlich bei den Aufräumarbeiten mit.
Ein Beitrag der Schützenkompanie zur aktiven Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde.

 

Schützenkompanie Pfunds – Ehrungen 2004

Am Herz – Jesu Sonntag konnten von der Schützenkompanie Pfunds wieder einige Schützenkameraden für langjährige Mitgliedschaft bzw. für außergewöhnliche Leistungen und Verdienste um das Schützenwesen geehrt werden.

Hangl Alois, Oberhofer Martin und Mark Walter erhalten den Pontlatzadler in Bronze,

Köhle Alois und Thöni Ferdinand den Pontlatzadler in Silber,

Obmann Pedroß Lienhard wird die Bronzene Verdienstmedaille des Bundes der Tiroler Schützenkompanien in Dank und Anerkennung überreicht.

Für 25 jährige Mitgliedschaft in der Schützenkompanie Pfunds wird den Schützen
Weinhuber Willi, Lechtaler Josef und Regensburger Josef
die Silberne Medaille des Bundes d. T. Schk. Überreicht.

Dorfkrippe Pfunds

Als im Herbst 2003 vom Verein „Ehe und Familie“ die Idee geboren wurde, in Pfunds eine lebensgroße Weihnachtskrippe zu errichten und diese am Kirchplatz jedes Jahr aufzustellen, trat die Vereinsobfrau Marlies Gspan mit der Bitte an die Schützenkompanie heran, dieses Projekt zu unterstützen. Spontan erklärte sich der Ausschuß bereit, den Krippenstall zu bauen und jedes Jahr den Auf- bzw. Abbau zu organisieren. Die Figuren wurden vom bekannten Pfundser Schnitzer „Reinhard Thöni“ geschnitzt, welcher auch den Bauplan für den Krippenstall und ein Modell desselben zur Verfügung stellte. Bezahlt wurden die Figuren mit Spenden der Bevölkerung, bzw. dem Reinerlös aus einer Büchersammlung, welche am Adventmarkt verkauft wurde. Das gesamte Material für den Stall und den Bau desselben übernahm die Schützenkompanie. Obmann Lienhard Pedross stellte das alte Holz zur Verfügung, welches vom Abriss seines Heimathauses stammt. Die gesamte Bevölkerung von Pfunds freut sich mit den Schützen über das gelungene Werk. Wir freuen uns, für unsere Heimat zur Erhaltung unserer Kultur einen Beitrag geleistet zu haben.

Schützenkompanie Pfunds – Talschaftsschiessen 2003 in Prutz

Gute Erfolge beim Talschaftsschießen 2003 in Prutz:

Talschaftsmeister – Gruppenwertung mit

Westreicher Edwin, Huter Raimund, Pinzger Egon und Kratter Gerhard

Talschaftsmeister – Einzelwertung

1. Westreicher Edwin
2. Pinzger Egon
3. Huter Raimund
5. Kratter Gerhard

Jungschützen – Gruppenwertung: 3. Rang

1 10 11 12