Grusswort Obmann
Im Namen der Schützenkompanie Pfunds möchte ich alle die unsere Website gefunden haben recht herzlich willkommen heißen.

Fotos

Wandertag der Jungschützenbetreuer des Viertel Oberland

Wandertag der Jungschützenbetreuer des Viertel Oberland in Nauders 2016, organisiert vom Talschafts – Jungschützenbetreuer Gerhard Kratter und der Schützenkompanie Nauders. Die Wanderung führte entlang des neu angelegten Kaiserschützensteiges ausgehend von der Festung Nauders.

weitere Fotos hier –>

 

Viertel – Jungschützenschiessen am 26.10.2016 in Flirsch

Am 26.10.2016 fand in Flirsch das diesjährige Viertel – Jungschützenschiessen statt, wir gratulieren unseren Jungschützen zu ihren Erfolgen. 107 Jungschützen und 53 Jungmarketenderinnen nahmen daran teil.

 Elias Vitroler 2.Rang

Melanie Kratter 8.Rang

Simon Köhle 11.Rang

Simon Wachter 12.Rang

Lorenz Thöni 16.Rang

Mathias Köhle 20.Rang

Einzelwertung-viertelschiessen-2016

Mannschaftswertung-viertelschiessen-2016

 

50. Geburtstag Lienhard Pedross

Am 14.10.16 feierte unser Oberjäger und ehemaliger Obmann Lienhard Pedross seinen 50. Geburtstag. Zu seiner Feier am 15.10.16 im Schützenheim Pfunds besuchten ihn und seine Gäste auch einige Kameraden der Schützenkompanie, überbrachten ihm Glückwünsche und ein kleines Präsent und verbrachten einen gemütlichen Abend zusammen.

 

Regimentspokalschießen Pfunds 2016

Am 19. und 20. August 2016 führte die Schützenkompanie Pfunds wiederum das Regimentspokalschießen durch. Das Karabiner – Scharfschießen erfreut sich mitlerweile großer Beliebtheit unter den Mitgliedern des Oberinntaler Schützenregiments. Die Pfundser wurden erneut Gruppensieger.

PDF Ergebnisliste: Regimentspokalschiessen_2016

Gipfelmesse auf dem St. Ulrichs Kopf am 14.08.2016

Die Schützenkompanie Pfunds errichtete vor zwanzig Jahren am
St. Ulrichskopf ein“ Gipfelkreuz mit Herz“, als weithin sichtbares Zeichen für
den Frieden und Menschlichkeit in unserer Gemeinde. Diese Werte sind nicht nur leere
Worte, sondern werden  von den Schützen
auch so gelebt. So konnten in den letzten 20 Jahren unzählige soziale und
gemeinnützige Projekte in unserem Dorf verwirklicht werden. Vor allem mit dem
Fonds “ Pfunds mit Herz“ konnte schon einigen in Not geratenen Familien
geholfen werden.  Deshalb war es nicht
verwunderlich, dass zum 20 jährigen Jubiläum dieses Schützenkreuzes eine große
Zahl von Pfundserinnen und Pfundsern an der durch Dekan Franz Hinterholzer  wunderschön gestalteten Gipfelmesse teilnahm.
Unter den 50 Schützen die in Volltracht und mit vier Fahnen die Messe
umrahmten, waren auch der Regimentskommandant Fritz Gastl und Bezirkskommandant
Martin Schönherr, sowie Abordnungen aus Tösens und Ried und auch Freunde aus
Truden – Südtirol. Die Musikkapelle mit 9 Mann und die Kameraden der
Bergrettung waren ebenso dabei wie Ehrenkranzträger, Jagdherr Heinz Becina und
seine Frau, welche danach alle ins Jagdhaus Radurschl zu Speis und Trank
einluden. Etwa 200 Personen folgten der Einladung und verbrachten einen
gemütlichen Nachmittag, umrahmt von den Fisser Musikanten.