Grusswort Obmann
Im Namen der Schützenkompanie Pfunds möchte ich alle die unsere Website gefunden haben recht herzlich willkommen heißen.

Monats-Archive: Mai 2014

Jungschützenschitag mit Infos zum „ Freeriden“

Schifahren außerhalb gesicherter Pisten, Tourengehen und das
besondere Erlebnis Tiefschneefahren kennenlernen und die dabei nicht
unerheblichen Gefahren einzuschätzen, all das konnten die Jungschützen von Pfunds
bei ihrem diesjährigen Schitag mit ihren Jungschützenbetreuern lernen. In
Begleitung der beiden Alpinpolizisten Gerhard Krenslehner und Wilfried Grießer
ging es zuerst in die Goldseehütte zu einem kurzen Einführungsvortrag zum Thema
„Schifahren und Lawinengefahr“. Dann wurden die Jugendlichen mit der
Notfallausrüstung vertraut gemacht. Nach dem Mittagessen konnten sie in einer
richtigen Lawine die Suche und Bergung eines verschütteten Schifahrers mit
Hilfe eines LVS Gerätes üben und den Umgang mit Lawinensonden erproben. Trotz
des ernsten Themas kam jedoch der Spass dabei nicht zu kurz. Auch das Absetzen
eines Notrufes wurde geübt. Natürlich wurde an diesem Tag auch Schi gefahren
und ein Einkehrschwung in der Goldseehütte gemacht. Ein interessanter Schitag,
der nicht nur Pistenspass, sondern auch wertvolle Informationen gebracht hat.
Die Jungschützen bedanken sich bei ihren Betreuern und besonders bei den beiden
Polizisten Gerhard und Wilfried.